Rexkinder

Diese Rubrik ist für all diejenigen bestimmt, bei denen ein oder auch mehrere Rexmeerschweinchen aus meiner Zucht ein neues Zuhause gefunden haben.

Schicken Sie uns doch einfach ein oder zwei JPG-Bild(er) von eurem/ euren Liebling(en) in guter Auflösung mit oder ohne Text einfach per Email zu. Mit Ihrem Einverständnis veröffentlichen wir Diese(s) dann gerne auf unserer Homepage.  
Karlchen, Rexbub in goldagouti-rot ist bei Fam. Heißenberg eingezogen :-)   Guten Abend Frau Gripentrog,
wir wollten nochmal Bescheid sagen, dass Karlchen wohlbehalten in seinem neuen zuhause angekommen ist und von Fritzchen schon herzlich aufgenommen wurde! Die zwei sind schon ein Herz und eine Seele. Anbei noch ein Bild, wie sie zusammen fressen...

Nochmals vielen Dank!
LG
Amelie und Jutta Heißenberg 
     
Belinda, GH-Mädel in rot. Hier ein aktuelles Foto von Fam. G. aus München.  Liebe Züchterin Frau Grippentrog,
Belinda genießt ihren Ruhestand mit Thaddeus und Bella Fleur hier bei uns in München. Nach der schnellen Übergabe hat Belinda sich gut eingelebt.
Oben sind noch vier Fotos: das schwarze Meersau ist Thaddeus, unser kleiner Mann, Bella Fleur, unser kleines Mamaschwein, Lilly, unsere Katze und natürlich Belinda
Wir haben auch noch viele Vögel, Goldfische sowie zwei Kaninchen und einen Chinchilla.
Wir alle wünschen ihnen noch schöne Ferien!
Viele Grüße Familie Grziwa
 
     
Hallo Frau Gripentrog,
Wir sind auf alle Fälle der Meinung, jeder der sich ein Schweinzli anschaffen will, nimmt für diese süßen Fellnasen den Weg zu euch gerne in Kauf und lässt die Finger vom Zoohandel. Im Anhang noch ein paar nette Bilder von unseren kleinen Quiekern. Auf einem ist Krümel (Alias Funny) drauf, auf dem anderen unser Schnupperl (Alias Pia) und auf einem Bild sieht man alle. Viel Spaß beim angucken :-)
Liebe Grüße
Sonja Schlehuber  
     
Hallo Frau Gripentrog,
möchten uns hier nochmal für die zwei bedanken, klappt alles wunderbar.
Haben den Eindruck, dass es den beiden recht gut geht, zumindest dem Fressen nach ....
Anbei ein paar Fotos.
Viele Grüße
Andrea und Andreas  
     
     
Hallo Frau Gripentrog,

von Leonie, Kobold und den glücklichen Besitzern ganz liebe Grüße.
Den beiden Schweinchen geht es gut.  
Leider ist die Meeri-Villa noch
nicht fertig, da der Schreiner krank geworden ist.  
Da müssen die
beiden (und wir ) sich (uns) noch etwas gedulden.
Leider kann ich nicht so toll fotografieren wie Sie. Aber als kleiner
Gruß wird es reichen ;-)
 
     
Liebe Petra,

hier noch das versprochene erste Foto von Marell in der Gruppe.  
Sie hat sich wirklich schon gut eingelebt und wurde von ihren neuen Freunden gleich akzeptiert. Weitere Fotos folgen ... ;-)

Liebe Grüße
Michaela  
     
Hallo,
gestern habe ich mich mal daran versucht, etwas "professionellere" Fotos von unseren Wutzen zu machen. Ein paar Bilder sind echt nett geworden.
Deshalb schicke ich einfach mal ein paar.
Unseren sechsen geht es prima - sie wachsen und gedeihen und toben durch den Stall. Es ist eine wahre Freude ihnen dabei zuzuschauen.
 
Vor allem unsere beiden Rex-Mädels Pepper und Momo haben sich prima entwickelt - das Fell von den beiden ist einfach ein Traum!

Liebe Grüße
Merve
 
     
     
Fam. Miessbrand wurde bei mir fündig und nun leben Momo und Gundi bei Ihnen. Sie waren so angetan von den Beiden, dass sie kurzerhand nochmal vorbeikamen und drei weitere Schweinchen in ihrer Familie aufnahmen.  Guten Morgen Frau Gripentrog

....... Unsere Schweine werden immer zutraulicher. Aber faul sind sie *lach* Nichts ist mit im Auslauf springen und rennen...

Mit lieben Grüßen
Elena M.  

Liebe Fam. Miessbrand

Auch weiterhin viel Freude an der bunten Truppe.

LG Petra Gripentrog 
     
Bei Silke wohnt nun Pharuk. Als Kastrat leistet er nun dort der kecken Flöckchen Gesellschaft. Er wird wohl noch eine Weile der Eingewöhnung brauchen, um mit seiner neuen Freundin seine neue Welt zu erkunden. 
     
  Ganz in der Nähe, nämlich München, wohnt jetzt die noch kleine Irma. Zusammen mit Lilly, einer anderen Rexsau, erfreut sie nun ihre neue Futtermeisterin.  
     
Brenda, Hether und Jamba wohnen nun bei Merve und Dirk. In ihrem zweistöckigen Gehege sind sie dort mit einem Crested-Kastraten und einer kleinen Schimmelrosette eingezogen.  
     
Nero v.d. Vilsquelle (Bildmitte) ist nach der LV-Ausstellung in Bayern in sein neues Heim eingezogen. Hier darf er nun für Nachwuchs sorgen.