Sie sind hier: HUNDE Unsere Hunde Basko

In Memoriam

baskostandbild

Basko (sein Rufname) war ein ruhiger und ausgeglichener Hund. Souverän, mutig, dabei gelassen und nervenstark. Er war nicht nur ein zuverlässiger Sporthund, er war auch Kamerad, Beschützer und angenehmer Begleiter. Als sehr charakterstarker Rüde war es manchmal nicht einfach, wenn es um andere Rüden ging. Seine Arbeitsbereitschaft war ein großes Plus, und er war ein leicht lernender Arbeitshund. Er konnte mit wenigen, durchdachten Trainingseinheiten und positiven Verstärkern, sehr gut ein erreichtes Leistungspotenzial halten.
Durch seine genetisch verankerte Veranlagung, gezogen aus bewährten Leistungslinien wie Eros von der Kine (BSP), Fado Karthago (Weltmeister), Ulla Döllenwiese, Fero Zeuterner Himmelreich (BSP), und eine gelungene Ausbildung, durch Hundführer, Ausbildungswarte und engagierte Schutzdiensthelfer, waren wir zusammen im Hundesport sehr erfolgreich.
Wir wurden im Juli 2001 im DVG für den MV-Stockach Landesmeister (SchH3) von Baden-Württemberg und vertraten anschließend unser Bundesland auf der Deutschen Meisterschaft des DHV in Marburg und belegten dort Platz 31 mit 99/87/91 gesamt SG.

Basko verstarb plötzlich und für uns alle unerwartet am 18.01.2007 im Alter von knapp 12 Jahren an akutem Nierenversagen.
Er war uns immer ein treuer und lieber Begleiter.

 

basko

 



Hier gibts noch mehr Bilder von unserem Basko