Petra Gripentrog 85560 Ebersberg Bayern
Sie sind hier: Herzlich willkommen bei PG » 2019 » 2018

Das Jahr des Neuanfangs

2o16 haben wir uns entschlossen einen Neustart mit unseren Cairn-Terriern zu beginnen. Unsere beiden Cairn`s Holly und Chaplin waren aus dem Zucht- & Ausstellungsalter herausgewachsen und es war Zeit uns neuen Herausforderungen zu stellen. Für unsrer liebe Züchterfreundin Claudia Maidl wollten wir erst einmal einen Hund übernehmen, ihn ausbilden und ausstellen.

Im Februar 2o16 kam dann Kiki, genannt Biene, als erstes zu unseren beiden und mein Mann und ich fanden es so bereichernd, wieder einen Welpen großzuziehen. Kiki entwickelte sich prima, sie hat ein zauberhaftes sanftes Wesen, war sehr gut erziehbar und absolut unkompliziert. Auch gesundheitlich gab es keine Probleme und bei Ausstellungen war sie ebenfalls erfolgreich. Nach ihrer ZZP bekam sie drei Würfe, darunter auch unsere => Xani.

2o17 kam => Nala zu uns. Es machte Spaß meine neue/alte Liebe wieder zu beleben. => Nala hat sich super entwickelt und konnte 2o18 erfolgreich ausgestellt werden.

Bei einem spontanen Besuch im Sommer 2o18 bei Maidls schaute ich mir die kleine => Xani an, die Tochter von Maidl`s Kiki & Rocco v.d. Madrisa. Ich war so begeistert von der kleinen Zaubermaus, dass ich sie spontan kaufte, was eigentlich gar nicht so mein Ding ist.

2018

27.1o.2o18

KfT-Ausstellung in Weilheim

  • Das Wetter war gruselig und es regnete in Strömen. . Zum Glück war die Anreise kurz. Eigentlich gibt es um die Halle in Weilheim ein sehr schönes Gelände und einen gut begehbaren Uferweg, aber diesmal konnten wir so gar nichts davon nutzen. Der Schnee/Regen war konstant und es war auch recht frisch. Dafür war die kleine Halle gut beheizt und angenehm warm.

  • Die Meldezahlen bei den Cairn-Terriern hielt sich im Rahmen und Lotte startete das letzte mal in der Zwischenklasse, Gerti hatten wir in der Jüngstenklasse gemeldet, um Ausstellungsluft zu schnuppern.

  • Jede Ausstellung ist anders, Teilnehmer und Richter mischen sich immer wieder neu und als Aussteller lernt man nie aus.

Gerti hatte beim Gebisswechsel einen hartnäckigen Milchzahn, der sich einfach weigerte auszufallen und dadurch verschoben sich die anderen Zähne ein wenig. Obwohl wir ihn dann entfernten hat die Zeit bis zur Ausstellung leider nicht mehr gereicht, um die Verschiebung gänzlich aufzuheben und so war die Zahnstellung dem sehr genauen österreichischen Richter aufgefallen und Gerti bekam ein versprechend. (alles andere hat ihm außerordentlich gut gefallen) Nur ein paar wenige Tage später war alles wie es sein sollte und sie hat ein sehr schönes vollzahniges Gebiss. Lotte erreichte ein V3.

15/16.o9.2o18

KfT-Ausstellung in Laberweinting

Ein wunderschönes Wochenende haben wir hinter uns. Warmes und klares Herbstwetter, strahlender Sonnenschein und kühle Luft, bei blauem Himmel und herbstlichem Ambiente. So erlebten wir Laberweinting. Die Halle herbstlich schön geschmückt, die Helfer und Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend, mit Bewirtung im Gasthaus nebenan. Für Gerti das erste mal, für Lotte schon "Routine". Voller Vorfreude und auch nervös hatten wir Menschen viel Arbeit mit frisieren, motivieren und tolerieren. Wo sich viele Menschen treffen gibt es auch genau so viele Interessen und Bedürfnisse und manchmal hilft dann Ruhe und Besonnenheit um trotz allem die gute Atmosphäre, die geherrscht hat, zu genießen.

am Samstag: Nala ZwKl. V1, CAC KfT & VDH

am Sonntag : Nala ZwKl. V1, CAC KfT & VDH, BOS, BOB

am Samstag: Gerti, JüKl, vv 1, BEST PUPPY IN SHOW

09.o8.2o18

Unsere beiden Neuzugänge sind ...

Gerti (*04/18) ist die jüngste im Bunde und ein ungestümes und witziges kleines Energiebündel. Sie passt super in unser gemischtes Rudel und hält uns alle auf Trab. Selbstbewusst, neugierig, freundlich und gelassen begegnet sie den täglichen Herausforderungen und beim Tisch- und Ringtraining ist sie schon sehr motiviert. => KLICK HIER

2o19, mit 15 Monaten, hatte sie alle Voraussetzungen für die Titel des Jugend CHAMPION KfT & VDH erreicht und konnte die Bedingungen für den Titel "ALPENJUGENDCHAMPION" ebenfalls erfüllen.

Lotte (*12/16) lebt seit ihrem 5.ten Lebensmonat bei uns und ich habe sie seit dieser Zeit auf die Teilnahme an Ausstellungen vorbereitet.
Sie ist eine sehr gelassene, freundliche und verspielte hübsche junge Dame, die sich bei ihren Ausstellungen immer in Szene zu setzen weiß.
Erfolgreich meisterte sie bisher ihre Ausstellungen mit überragenden Ergebnissen.
Die ZZP im September 2o18 meisterte sie mit bravour und ohne Einschränkung und wurde angekört.

Im September 2o19 hatte sie dann alle Voraussetzungen für den Titel "DEUTSCHER CHAMPION KfT" erreicht.