Petra Gripentrog Ebersberg Bayern
Sie sind hier: Herzlich willkommen bei PG » MEERSCHWEINCHEN » Das Meerschweinchen Spezial » Richtige Unterbringung

Richtige Unterbringung

Ein Meerschweinchenwohlfühlparadies & der perfekte Standort

  • Der Käfig sollte nicht direkt oder in unmittelbarer Nähe eines Fensters positioniert werden. Die Tiere wären unter Umständen dem ständigen Luftzug und der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt.

  • Den Käfig nicht direkt auf den Boden stellen. Die Tiere können der von unten aufsteigenden Kälte nicht ausweichen, wenn im Käfig nicht ausreichend genug Stroh vorhanden ist und kein warmhaltendes Schlafhäuschen zur Verfügung steht.

  • Bei einem erhöhten Standpunkt sind die Tiere auch weniger schreckhaft

  • An einem Heizkörper sollte der Käfig wegen starken Temperaturschwankungen nicht platziert werden.

  • Wählen Sie einen hellen, gut belüftbaren Raum. Stoßlüften und gleichbleibende Temperaturen wären optimal. Auch auf eine normale Luftfeuchtigkeit achten.

Meerschweinchen sind Rudeltiere und für ein gesundes und vitales Tier ist die Haltung im natürlichen Rudelverbund lebensnotwendig.
Die Einzelhaltung ist nicht artgerecht, eben so wenig die Vergesellschaftung mit einem Kaninchen.
Im Rudel gehaltene Meerschweinchen haben die Möglichkeit, artgerechte Verhaltensweisen auszuleben. Das wirkt sich auf das Wohlbefinden des kleinen Nagers aus. Kommunikation und Körperkontakt zu Artgenossen ist für sie unumgänglich.

Die handelsüblichen Käfige, in denen Meerschweinchen gehalten werden, finden Sie in der Regel in jedem Tiergeschäft. Sie bestehen aus einer Plastikwanne, die sich sehr leicht reinigen lässt, und einem Metallgitter, das Ausbrüche verhindert.
Leider ist diese Variante manchmal zu klein und die Beobachtungs- und Gestaltungsmöglichkeiten sind erheblich eingeschränkt.
Daher habe ich einige Beispiele gesammelt um Ihnen zu zeigen, das man mit etwas Kreativität und handwerklichem Geschick oft ein kleines Schweinchenparadies zaubern kann. Die Mühe wird sich lohnen.
Hier ein kleiner Anreiz dazu: => Marke Eingenbau