Petra Gripentrog Ebersberg Bayern
Sie sind hier: Herzlich willkommen bei PG » MEERSCHWEINCHEN » Haltung & Zucht » Die Rentnergang ...

So leben meine Rentnertiere

Rentner_außen

Großräumige Außenanlage für meine Rentnertiere / Sept. 2o1o

Schon im zarten Alter von 2,5 bis 3 Jahren spricht man in Züchterkreisen von "Rentnertieren".
Natürlich ist dass noch kein wirkliches Alter für ein Meerschweinchen, aber in der Regel sind diese Tiere nicht mehr oder nicht mehr leicht zu vermitteln.
Da ich der Meinung bin, dass meine Tiere es nicht verdient haben, dann als Labor - oder Futtermittel zu enden, haben wir gemeinsam diese wunderschöne Außenanlage gestaltet.
Hier leben nun ältere nicht vermittelte Tiere sowie meine kleinen Stars und Sternchen, die nach erfolgreichem Zuchteinsatz ein Leben nach ihren eigenen Bedürfnissen ohne menschliche "Einmischung" genießen dürfen.
Meine große Außenanlage mit entsprechendem Stall macht eine ganzjährige Außenhaltung möglich.
In einem abwechslungsreich gestalteten und großzügig bemessenen Gehege können meine Tiere nach Herzenslust laufen, springen und fressen.

Außenhaltung

Anfangs war ich eher skeptisch, ob meine Tiere auch mit den bayerischen tiefen Temperaturen im Winter gut zurechtkommen würden. Aber, meine Tiere haben mich eines Besseren belehrt.

Eine sehr gute saugende dicke Schicht Einstreu mit viel Stroh darüber und morgens und abends reichlich Heu sowie energiereiches Kraftfutter, mehrmaliges Austauschen der gefrorenen Wasserflaschen und kleine Mengen Frischfutter, die sie sofort fressen können, bevor es gefriert. So haben sie bisher auch -16 C überstanden.