Petra Gripentrog Ebersberg Bayern
Sie sind hier: Herzlich willkommen bei PG » Schäferhunde & mehr » Hunde allgemein » Hundesport allgemein

Hundesport

Wir möchten Ihnen gern fünf Hundesportarten vorstellen, die hier in Deutschland am meisten vertreten sind:

  • 1. Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde

  • 2. Agility

  • 3. Tunierhundesport

  • 4. Dog Dancing

  • 5. Obedience

Vereine und Verbände

die diese unterschiedlichen Beschäftigungsmöglichkeiten mit dem Hund anbieten:

SV unter www.schaeferhunde.de Verein für Deutsch Schäferhunde
Kft unter www.kft-online.de Klub für Terrier
VDH unter www.vdh.de Verband für das deutsche Hundewesen

Wegen des regen Interesses der Hundehalter werden in den meisten Rassezuchtverbänden inzwischen auch Hunde anderer Rassen und auch Mischlinge gerne begrüßt.
Der Vorteil zu den Angeboten privater Hundeschulen besteht in den geringeren Kosten (Jahresbeitrag), es wird aber in den meisten Vereinen eine freiwillige Mitarbeit zur Pflege und Erhaltung des Vereinsgeländes erwartet.

Neben den klassischen Rassehundezuchtvereinen und deren Ortsgruppen gibt es auch eine Vielzahl sogenannter Hundesportvereine. In diesen Vereinen gibt es oft schon ein großes Beschäftigungsangebot, auf Vierbeiner und Menschen abgestimmt. Ob man an Turnieren und Prüfungen teilnehmen möchte, liegt dann im Ermessen eines jeden selbst.

Ob Mantrailing, Longieren, Flyball oder Obidienc, fast jeder Herr & Hund kann das passende finden.

Hier die direkten Links zu den einzelnen Hundesportverbänden:

SV- größter deutscher Hundsportverband

KfT Zuchtverband für alle Terrierrassen

Über die offizielle Website des KfT findet man auch alle Ortgruppen, OG genannt. So findet man recht schnell einen Verein in der Nähe und engagierte Mitglieder die gerne mit ihrem Fachwissen rund um den Hund weiterhelfen.